Erstellung innovativer Wetter- und Leistungsprognosemodelle
für die Netzintegration wetterabhängiger Energieträger

Login IFP

Industrie- und Forschungsplattform Prognose (IFP)

EWeLiNE wird von der Industrie- und Forschungsplattform Prognose (IFP) begleitet, die sich aus Vertretern des Projektvorhabens und einem externen Expertengremium aus Anwendern und Anbietern von Wetter- und Leistungsprognosen sowie aus Wissenschaftlern themenverwandter Forschungseinrichtungen zusammensetzt. Die IFP trifft sich zweimal im Jahr, um die neuesten Entwicklungen und erworbenen Erkenntnisse des Projekts zu diskutieren und diese gegebenenfalls an die Bedürfnisse von Forschung und Wirtschaft anzupassen. Hauptziele der IFP sind die Einbringung externer Erfahrungen von Anwendern und Anbietern von Wetter- und Leistungsprognosen in das Projektvorhaben und die Definition von Schnittstellen, Datenformate und Standards in Abstimmung mit der Unternehmerschaft. Auf diese Weise wird die Verwertbarkeit der geschaffenen Wetter- und Leistungsprognoseprodukte sichergestellt. Die IFP soll allen Teilnehmern auch die Möglichkeit geben, sich regelmäßig mit Kolleginnen und Kollegen aus dem Arbeitsumfeld zu treffen und damit den Austausch von Informationen zwischen Anwendern und Erzeugern von Wetter- und Leistungsprognosen zu intensivieren.

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Industrie- und Forschungsplattform haben wir einen Passwort geschützten Bereich eingerichtet, auf dem Projektergebnisse zur Verfügung stehen. Wenn Sie bereits ein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier in den internen Bereich einloggen. Der Zugang kann bei Malte Siefert angefordert werden.
Wenn Sie mehr über die Plattform wissen wollen und Interesse an einer Teilnahme haben, können Sie sich gerne bei uns melden.